Unser 3D Drucker ist angekommen

You are currently viewing Unser 3D Drucker ist angekommen
Foto: Fellner Manfred / RC Center Austria

Wie bereits angekündigt, werden wir für unsere RC Fahrzeuge auch eigene 3D Modelle konstruieren und drucken. Dafür hat uns bisher noch ein wichtiges Teil gefehlt. Richtig, ein 3D Drucker!

Heute ist er nun endlich angekommen. Der Drucker kann Objekte mit einer Größe von maximal 40x40cm und einer Höhe von bis zu 45cm drucken.

Der ANYCUBIC Chiron kommt teilmontiert und mit allem, was man für den Start benötigt. Dazu gehören auch eine Spachtel zum ablösen der fertigen Ausdrucke und ein Werkzeug zum entgraten.
Die Montage ist nicht sonderlich schwer, dauert mit etwas Geschick nicht mehr als 30 Minuten.

Danach folgt die Justierung des Druckbetts und der erste Probedruck. Bis man mit dem ersten eigenen Ausdruck starten kann, vergehen etwa 90 Minuten.

Foto: Fellner Manfred / RC Center Austria

Unser erstes Modell

3D Modelle erstellen wir schon einige Zeit. Bisher jedoch nur für Illustrationszwecke, dass wird sich nun ändern.

Im RC Bereich gibt es unzählige Anwendungszwecke für selbstgedruckte Teile. Wir denken da z.B. an Ersatzteile, Dekorationen, aber auch Zubehör.

Als eines der ersten Modelle haben wir uns ein Werkzeug zum Reifenwechsel ausgedruckt.

Bisher haben wir einen Ratschensatz genutzt. Der ist allerdings unhandlich und hat auch schon so manche Kratzer an Muttern und Felgen hinterlassen.

Die Ergebnisse zeigen wir euch natürlich in der Rubrik 3D Werkstatt.

Sobald die Modelle optimiert und ausreichend getestet sind, werden wir sie auch zum Download anbieten.

Foto: Fellner Manfred / RC Center Austria